Das Bessere ist der Feind des Guten.

opexpartners sieht sich als geeigneter Partner für Transformationen komplexer Unternehmensstrukturen in KMUs hin zu kunden- und prozessorientierten Organisationen.

Geographisch fokussieren wir uns auf Kunden aus der deutschsprachigen Schweiz, aus Westösterreich, Südtirol sowie Bayern und Baden-Württemberg. Alle anderen Regionen decken wir auch ab, entweder durch unsere eigene Organisation oder durch ausgewählte Partner, die den gleichen Qualitätsanspruch in der Lösungsfindung haben wie wir.

Die angebotenen Leistungen sind dabei sehr individuell, denn sie sollen ja dem Kunden einen grossen Nutzen bringen. Wir gehen davon aus, dass unsere Kunden in gewisser Hinsicht einzigartig sind und dass wollen wir auch zusammen mit Ihnen weiterentwickeln.

Anders als vielleicht bei den grossen Beratungsgesellschaften wollen wir neben der Individualität auch die Bedeutung der involvierten Personen stärken. Geht es bei Grosskonzernen häufig um Systeme und Projektionen über einen längeren Zeitraum, so wollen wir etwas bewegen und Sie und Ihr Unternehmen so verändern, dass die positiven Ergebnisse bereits morgen oder beim nächsten Quartalsabschluss wirksam und sichtbar werden.

Es geht hierbei um die Evolution Ihres Unternehmens, dessen Prozesse und seiner Produkte und Services und nicht um eine Revolution: Gutes bleibt – Schlechtes wird verbessert – Neues wird geprüft und sinnvoll angewendet – Unnötiges wird umgehend beendet.

Wir sehen uns weniger als Berater, sondern vielmehr als Befähiger und Umsetzer, der in Ihr Unternehmen kommt und zusammen mit Ihnen Prozesse, Ihre Organisation und Ihre Leistung gegenüber dem Kunden optimiert und zählbare Ergebnisse liefert gemäss dem Motto «get the things done».

Mit opexpartners zum Erfolg

Die besten Unternehmen haben ihre Supply Chains mit Zeit, Investitionen und kontinuierlicher Aufmerksamkeit des Topmanagements verändert. Was tun Sie, um Ihre Supply Chain zu einer mächtigen Quelle von Wettbewerbsvorteilen zu machen? Kurzum, wo steht Ihr Unternehmen heute und wo es muss es sein in 5 oder 10 Jahren, wenn man noch erfolgreich am Markt agieren will?

Die erfolgreiche Orchestrierung einer Wertschöpfungskette verlangt Szenarien, die von der Unternehmensleitung validiert und auf ihre Machbarkeit hin überprüft werden. Das zukünftige Target Operating Modell folgt dabei der stringenten Ausrichtung von Strategie – Prozesse – Organisation.

Durch die Erreichung von Operational Excellence wird das Gesamtunternehmen

  • nachhaltig erfolgreicher in der Befriedigung sich ständig ändernder und wachsender Kundenanforderungen in B2B und B2C

  • durchgängig transparent und aussagekräftig nach innen und aussen

  • resilienter bei intern und extern hervorgerufenen Krisensituationen

  • angesehener bei Lieferanten, Kunden und Mitarbeitern sowie

insgesamt betriebswirtschaftlicher erfolgreich sein und wird die Risiken frühzeitig erkennen.

Die opexpartners GmbH versteht sich als Ihr Partner zur Senkung der operativen Kosten als auch bei der Erreichung von Operational Excellence in Ihrer Wertschöpfungskette.

Jetzt Kontakt aufnehmen